Spenden

Spende Licht und die Dunkelheit verschwindet von selbst.
Erasmus von Rotterdam

Warum sollte ich spenden?

Wir von Homöopathie in Aktion glauben, dass dieses Projekt ein wirksamer Beitrag zur Menschlichkeit in unserer Welt ist.

Um all das umzusetzen, was in der heutigen Zeit notwendig ist, brauchen wir die Mithilfe von vielen Menschen.

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit durch Ihre Spende.

Spendenkonto: Homöopathie in Aktion
IBAN: DE16 7025 0150 0009 2581 20
BIC: BYLADEM1KMS

Kreissparkasse München

Ihre Spende ist steuerlich absetzbar!

Bitte Name und Adresse nicht vergessen, damit wir Ihnen die Spendenbescheinigung zusenden können! Sie kommt zu Beginn des folgenden Jahres.

Sollten Sie sie früher brauchen, melden Sie sich bitte bei uns.

 

Warum haben andere gespendet?

All den Menschen, die in den Jahren seit der Gründung Homöopathie in Aktion finanziell unterstützt haben, möchten wir unser ganz großes Dankeschön aussprechen – im Namen der vielen Patientinnen und Patienten, die dadurch mehr Gesundheit und mehr Lebensfreude erfahren durften!

 • „Ich will keine 2-Klassengesellschaft in der Homöopathie. Sie soll für alle da sein. Dieser starke soziale Aspekt von Homöopathie in Aktion ist mir wichtig."
(Frauke Czelinski, 79117 Freiburg)


• „Meine Familie und ich haben schon seit 15 Jahren gute Erfahrungen mit der klassischen Homöopathie gemacht. Ich finde es gut, dass jetzt auch sozial schwache Menschen durch Spenden die Möglichkeit bekommen, sich von Homöopathen behandeln zu lassen."
(Therese Sutor, 81929 München)


• „Da wir seit Jahren erfolgreich homöopathisch behandelt werden, möchten wir durch unsere
Spende auch den sozial Schwächeren diese Hilfe zuteil werden lassen
(Carlheinz und Gertraud von Dall 'Armi, 81929 München)


• „Seit vielen Jahren beobachte ich - bei mir, meinen Kindern und Bekannten -, wie die Homöopathie bei körperlichen und aber auch bei geistig-seelischen Problemen eine lindernde Wirkung bis hin zur Heilung entfaltet.
Und dann gibt es Menschen, die durch Krieg, Flucht oder Vertreibung alles verloren haben und mit schweren traumatischen Erlebnissen zurechtkommen müssen.
Bei Homöopathie in Aktion sind Heilpraktiker und Ärzte bereit, diesen Menschen zu helfen.
Ich finde, dass mein gespendetes Geld dort bestens aufgehoben ist."
(Christa Steinhart, 81739 München)


• „Was mich wesentlich zur Unterstützung von HiA antreibt, ist die Freude und Dankbarkeit darüber, dass ich so „reich" bin, dass ich jemanden unterstützen kann!"
(Inge Glatzel, Kirchheim bei München)


• Für „Homöopathie in Aktion" habe ich gespendet, damit sich auch notleidende Menschenein homöopathische Therapie leisten können. Ich selbst nehme vorwiegend homöopathische Arzneimittel bei Beschwerden und auch mein Sohn war begeistert, als mittels Homöopathie nach dem Ziehen von 4 Weisheitszähnen weder Schmerzen noch Schwellungen auftraten.
(Anneliese Gschwender, 81929 München)

 

Spendenkonto: Homöopathie in Aktion
IBAN: DE16 7025 0150 0009 2581 20
BIC: BYLADEM1KMS
Kreissparkasse München